Navigation:
Straßenverkehr: Zahl der Verunglückten ist gestiegen

Straßenverkehr: Zahl der Verunglückten ist gestiegen © K. Schindler/Archiv

Verkehr

Trend zu mehr Unfallopfern in Niedersachsen hält 2015 an

Der Trend zu mehr Unfallopfern im Straßenverkehr in Niedersachsen hat sich im Januar fortgesetzt. Die Zahl der Verunglückten stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 11,2 Prozent auf 3117, teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag mit.

Hannover. 39 der Verunglückten kamen ums Leben, 10 mehr als im Januar 2014. Nach einem historischen Tiefstand bei der Zahl der Verkehrstoten 2013 wurde für das letzte Jahr in Niedersachsen wieder ein Anstieg um 8,3 Prozent auf 446 registriert, die Zahl der Verletzten legte um 6,6 Prozent zu. Zwei Drittel der Unfälle passieren auf Landstraßen, Hauptursache ist zu hohes Tempo. In Bremen sank die Zahl der Verunglückten im Januar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 10,4 Prozent auf 250, drei davon starben.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie