Navigation:
Konflikte

Transall-Besatzungen aus Wunstorf an Irak-Hilfsflügen beteiligt

An den Bundeswehr-Hilfsflügen in den Nordirak beteiligen sich nach Luftwaffen-Angaben drei Transall-Besatzungen des in Wunstorf stationierten Lufttransportgeschwaders 62. Sie sollen den von der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) verfolgten Flüchtlingen mit Lebensmitteln und Sanitätsgütern zu Hilfe kommen.

Wunstorf. Für das Geschwader wird es nicht mehr viele Einsätze mit Transportflugzeugen vom Typ Transall geben: Ab Ende November sollen die veralteten Maschinen durch den modernen Airbus-Transporter A400M ersetzt werden. Die Transalls landen in Erbil im nordirakischen Kurdengebiet, wohin sich Zehntausende Jesiden, Christen und andere Vertriebene retteten.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie