Navigation:
Ein Galloway-Rind läuft über eine Weide.

Ein Galloway-Rind läuft über eine Weide. © Julian Stratenschulte/Archiv

Kriminalität

Trächtiges Galloway-Rind geschlachtet

Ein trächtiges Galloway-Rind ist von unbekannten Tätern in Salzbergen im Emsland geschlachtet worden. Die Täter gelangten vom Autobahnrasthof Emstal Nord auf die Wiese, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Salzbergen. Sie holten eines von vier Rindern von der umzäunten Weide und töteten es. Das Tier wurde vor Ort zerlegt. Rund 250 Kilogramm Fleisch transportierten die Täter in Richtung Autobahnrasthof. Da sie einen Teil des Filets zurückließen, schließt die Polizei nicht aus, dass sie gestört wurden. Die Tat ereignete sich zwischen Freitagnachmittag und Samstagvormittag.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie