Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Trächtiges Galloway-Rind geschlachtet
Nachrichten Niedersachsen Trächtiges Galloway-Rind geschlachtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 12.03.2017
Ein Galloway-Rind läuft über eine Weide. Quelle: Julian Stratenschulte/Archiv
Anzeige
Salzbergen

Sie holten eines von vier Rindern von der umzäunten Weide und töteten es. Das Tier wurde vor Ort zerlegt. Rund 250 Kilogramm Fleisch transportierten die Täter in Richtung Autobahnrasthof. Da sie einen Teil des Filets zurückließen, schließt die Polizei nicht aus, dass sie gestört wurden. Die Tat ereignete sich zwischen Freitagnachmittag und Samstagvormittag.

dpa

Einem gesuchten Straftäter ist eine Dienstjacke der Deutschen Bahn zum Verhängnis geworden: Zivilfahndern der Bundespolizei fiel der 32-Jährige am Samstag am Bremer Hauptbahnhof auf, weil er die besondere Jacke trug.

12.03.2017

Im Verwaltungstrakt des Bremer Weser-Stadions sind am Sonntag in einem Serverraum Batterien in Brand geraten. Die Feuerwehr rückte mit 60 Einsatzkräften aus, wie ein Sprecher sagte.

12.03.2017

Der hannoversche Oboist Juri Schmahl ist einer der Preisträger des 43. Deutschen Musikwettbewerbs. Er wurde beim Abschlusskonzert am Samstag im Leipziger Gewandhaus ausgezeichnet, wie der Deutsche Musikrat am Sonntag mitteilte.

12.03.2017
Anzeige