Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Tradition lebt auf: Harzkühe grasen auf Bergwiesen
Nachrichten Niedersachsen Tradition lebt auf: Harzkühe grasen auf Bergwiesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:25 27.07.2012
Anzeige
Wernigerode

Auf Initiative des zuständigen Nationalpark-Revierförsters Martin Bollmann solle damit die Artenvielfalt gefördert werden. Der Einsatz der Kühe trage zum Erhalt der Vielfalt des historischen Landschaftsbildes bei. Die genügsamen und widerstandsfähigen Tiere sind vom Aussterben bedroht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Hildesheimer Bischof Norbert Trelle hat die niedersächsische Abschiebepraxis massiv kritisiert. "Abschiebemaßnahmen im Morgengrauen erinnern mich an Nacht-und-Nebel-Aktionen autoritärer Unrechtsstaaten", sagte Trelle der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung".

27.07.2012

Wechsel an der Kommunikationsspitze von Porsche: Albrecht Bamler wird zum 1. August neuer Chefsprecher der Dachgesellschaft des Stuttgarter Sportwagenbauers. Dies teilte das Unternehmen am Freitag mit.

27.07.2012

Vier Monate nach dem Mord an der elfjährigen Lena im ostfriesischen Emden hat die Staatsanwaltschaft Aurich Anklage wegen Mordes gegen einen 18 Jahre alten Verdächtigen erhoben.

27.07.2012
Anzeige