Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Toter Mann aus Leine in Hannover geborgen
Nachrichten Niedersachsen Toter Mann aus Leine in Hannover geborgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:11 06.09.2017
Hannover

Ein Notarzt habe nur noch den Tod feststellen können. Weshalb der Mann ums Leben kam, stand zunächst nicht fest. Der Feuerwehr zufolge führt die Leine zurzeit nur wenig Wasser. Die Strömung sei schwach gewesen.

dpa

Mit einem Soforthilfeprogramm will das Land Niedersachsen Kommunen helfen, in denen sich besonders viele anerkannte Flüchtlinge niedergelassen haben. Dazu zählen vor allem Salzgitter, mit einigem Abstand auch die kreisfreien Städte Wilhelmshaven und Delmenhorst. In diesen Kommunen führe der verstärkte Zuzug von Flüchtlingen zu besonderen Herausforderungen, teilte die Landesregierung am Mittwoch mit.

06.09.2017

Nach einem Überfall auf eine Spielhalle in Göttingen hat ein Richter Haftbefehl gegen einen Verdächtigen erlassen. Der 25-Jährige hatte nach Polizeiangaben in der Nacht zum Mittwoch einen Angestellten der Spielothek mit einem Messer bedroht und Geld gefordert.

06.09.2017

Mit einer halsbrecherischen Aktion versuchte eine Atomkraftgegnerin im vergangenen Jahr, im niedersächsischen Buchholz einen Castor-Transport zu stoppen. Nun muss sich die 36-Jährige vor Gericht verantworten.

06.09.2017