Navigation:
Notfälle

Toter Mann aus Leine in Hannover geborgen

Die Feuerwehr hat in Hannover einen Mann tot aus der Leine geborgen. Die Leiche des 37-Jährigen trieb am Mittwochabend am Ufer des Flusses, wie die Einsatzkräfte mitteilten.

Hannover. Ein Notarzt habe nur noch den Tod feststellen können. Weshalb der Mann ums Leben kam, stand zunächst nicht fest. Der Feuerwehr zufolge führt die Leine zurzeit nur wenig Wasser. Die Strömung sei schwach gewesen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie