Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Tonnenweise Sand gesucht: Wangerooge will Strand aufhübschen
Nachrichten Niedersachsen Tonnenweise Sand gesucht: Wangerooge will Strand aufhübschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:32 09.03.2017
Anzeige
Wangerooge

Rund

90 000 Kubikmeter Sand waren am Hauptstrand weggerissen worden. Bürgermeister Dirk Lindner (parteilos) befürchtet Reparaturkosten von rund 400 000 Euro. Die Inselkommune und Behördenvertreter wollen am Donnerstag beraten, an welchen Stellen vor der Insel der dringend benötigte Sand abgefahren werden darf, um den Hauptstrand zu reparieren. In das Genehmigungsverfahren ist auch das Umweltministerium eingeschaltet.

dpa

In das historische Hochzeitshaus in Hameln könnte ein internationales Kinderbuchmuseum einziehen – wenn es nach den Plänen von zwei Kunstschaffenden geht. "Symbolisch gesehen und an die Rattenfängersage anknüpfend möchten wir die vor mehr als 730 Jahren entführten Kinder wieder in die Mitte der Stadt zurückführen", erklärt Initiator Hans Witte.

09.03.2017

Eine 18 Jahre alte Frau ist in Osnabrück von einem Auto angefahren und durch die Luft geschleudert worden. Sie flog etwa 20 Meter über die Fahrbahn, sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstagmorgen.

09.03.2017

Jahrhundertelang bekämpften sich Katholiken und Protestanten, 500 Jahre nach der Reformation wollen beide Kirchen in Deutschland einander dafür um Vergebung bitten.

09.03.2017
Anzeige