Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Tombolagewinner bekommt keinen größeren Schinken
Nachrichten Niedersachsen Tombolagewinner bekommt keinen größeren Schinken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 27.03.2015
Anzeige
Gifhorn

Der Kläger hatte bei einer Tombola der Landjugend in Isenbüttel ein Los mit "1 Schinken" gezogen. Als Gewinn hatte er eine ganze Schinkenkeule erwartet, tatsächlich sollte er jedoch nur einige Hundert Gramm erhalten. Das Gericht begründete seine Entscheidung, dass es sich bei einer Tombola um ein Glücksspiel handele. Zudem seien bei einer nicht staatlichen Verlosung Gewinne nicht verbindlich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Knapp 18 Jahre nach ihrer Hochzeit haben sich Altkanzler Gerhard Schröder und Doris Schröder-Köpf getrennt. Dies erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Freitag aus dem Umfeld von Schröder-Köpf in Hannover.

27.03.2015

Die Messerattacke eines 18-Jährigen auf eine Taxifahrerin in Hildesheim vor zwei Monaten ist womöglich eine Mutprobe gewesen, zu der ihn Freunde gedrängt haben.

27.03.2015

Eine 44-Jährige hat nach Polizeiangaben in Bremerhaven ihren 12 Jahre alten Sohn umgebracht und sich mit einem Sprung vom Balkon anschließend selbst getötet.

27.03.2015
Anzeige