Navigation:
Tilman Rammstedt.

Tilman Rammstedt. © Sebastian Kahnert/Archiv

Literatur

Tilman Rammstedt gewinnt Literatour Nord

Der in Berlin lebende Schriftsteller Tilman Rammstedt (41) erhält den mit 15 000 Euro dotierten Preis der Literatour Nord. Das teilte das Literaturhaus in Hannover am Donnerstag mit.

Hannover. Bachmann-Preisträger Rammstedt wird unter anderem für seinen 2016 erschienenen Roman "Morgen mehr" ausgezeichnet.

Rammstedt schrieb und veröffentlichte das Buch zunächst als Fortsetzungsroman im Internet und über Whatsapp. Das Experiment wurde viel beachtet, mehr als 2000 Abonnenten verfolgten die Entstehung von "Morgen mehr" und sahen Rammstedt beim Schreiben zu.

Die Literatour Nord ist eine Lese-Tournee mit Wettbewerbscharakter durch Oldenburg, Bremen, Lübeck, Rostock, Lüneburg und Hannover.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie