Navigation:
Frosta AG: Der Gesamtumsatz ist gestiegen.

Frosta AG: Der Gesamtumsatz ist gestiegen. © Ingo Wagner/Archiv

Lebensmittel

Tiefkühlkosthersteller Frosta verzeichnet Umsatzplus

Der Tiefkühlkosthersteller Frosta hat 2014 erneut zugelegt. Der Gesamtumsatz stieg um fünf Prozent auf 408 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag in Bremerhaven mitteilte.

Bremerhaven. Das Konzernergebnis verbesserte sich von 12 Millionen Euro im Vorjahr auf 17,3 Millionen Euro. Das Unternehmen habe sich in einem stagnierenden Tiefkühlkostmarkt behauptet, sagte der Vorstandsvorsitzende Felix Ahlers. Vor allen die Eigenmarke Frosta sei erfolgreich, hier sei der Umsatz am stärksten gewachsen. Grund dafür sei, dass keine Zusatzstoffe oder Aromen verwendet und die Herkunftsländer sämtlicher Zutaten offengelegt würden. "Das ist ein Thema, das den Verbrauchern wichtig ist", sagte Ahlers.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie