Navigation:
Theater

Theater thematisiert Flüchtlingspolitik

Im Theaterprojekt "Fliehen & Forschen" will das Staatstheater Braunschweig die Widersprüche europäischer Flüchtlingspolitik thematisieren. Die Uraufführung ist für heute im Kleinen Haus geplant.

Braunschweig. In einer mehrmonatigen Recherche hat die niedersächsische Theater-Gruppe werkgruppe2 mit Menschen gesprochen, die aus dem Ausland nach Braunschweig gekommen sind. Während den einen als Flüchtlingen die Abschiebung droht, sind andere als Wissenschaftler in der Universitätsstadt willkommen. Auf der Bühne sollen Schauspieler die Interviewten verkörpern und von deren Schicksalen erzählen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie