Navigation:
Prozesse

Taxifahrer soll Frau sexuell genötigt haben

Weil er sich an einer Kundin vergangen haben soll, muss sich seit Dienstag ein Taxifahrer vor dem Amtsgericht Hannover verantworten. Dem 49-Jährigen wird schwere sexuelle Nötigung vorgeworfen.

Hannover. Die 38-Jährige wollte sich Ende Juli 2012 nachts nach Hause bringen lassen. Der Anklage zufolge hielt der Fahrer aber an, verriegelte die Türen und zwang die Frau gewaltsam zu sexuellen Handlungen. Als sie sich wehrte, habe er von ihr abgelassen und sie nach Hause gebracht. Die Öffentlichkeit ist von dem Prozess ausgeschlossen. Am kommenden Donnerstag werden die Aussagen des mutmaßlichen Täters, des Opfers und von zwei Zeugen erwartet. Möglicherweise wird dann auch schon das Urteil gesprochen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie