Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Symrise bleibt auf Wachstumskurs
Nachrichten Niedersachsen Symrise bleibt auf Wachstumskurs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:02 02.11.2016
Das Logo der Symrise AG ist vor dem Geschäftsgebäude zu sehen. Quelle: Peter Steffen/Archiv
Anzeige
Holzminden

Der MDax-Konzern werde 2016 schneller als der Markt wachsen. Die Profitabilität dürfte gemessen an der Ebitda-Marge dabei bei mehr als 20 Prozent liegen. Auch die Mittelfristziele hätten vollen Bestand.

Im dritten Quartal legte der Umsatz auch dank eines Zukaufs um 13 Prozent auf 729,8 Millionen Euro zu. Im Januar hatte Symrise mit dem Kauf der amerikanischen Pinova das Duftstoffgeschäft um weitere natürliche Rohstoffe gestärkt. Nun gab der Konzern den Verkauf der Industrieaktivitäten daraus an den französischen Spezialanbieter DRT für 150 Millionen US-Dollar bekannt. Ungünstigere Wechselkurse bremsten. Bei konstanten Wechselkursen wäre Symrise im dritten Quartal mit 17 Prozent deutlich stärker gewachsen.

Wegen Kosten im Zusammenhang mit der Übernahme sank der Gewinn im Jahresvergleich um fast 9 Prozent auf 59,9 Millionen Euro. Mit gut 8900 Mitarbeitern ist der Konzern ein wichtiger Lieferant für die Kosmetik-, Pharma- und Lebensmittelindustrie.

dpa

Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) hat die in China geplanten Neuregelungen zum Verkauf von Elektrofahrzeugen kritisiert. Schon ab 2018 soll dort der Anteil der Elektroautos an allen Neuwagen bei acht Prozent liegen.

02.11.2016

Kurz nach der Abfahrt ihres Intercity-Zuges aus dem Hauptbahnhof Bremen haben zwei Männer die Notbremse gezogen - weil sie den Ausstieg aus dem Zug verpasst haben.

01.11.2016

Hinweise einer Bahnreisenden auf eine verdächtige Person haben die Bahn veranlasst, einen Regionalzug in Delmenhorst zu stoppen. Die Fahrgäste seien am Bahnhof aus dem Zug gebracht und auf andere Züge verteilt worden, sagte eine Sprecherin der Bahn am Dienstag.

01.11.2016
Anzeige