Navigation:
Notfälle

Suche nach vermisster Frau: Polizei öffnet Grab

Auf der Suche nach einer seit neun Jahren verschwundenen jungen Frau aus Nienburg hat die Polizei am Dienstag ein Grab bei Wolfenbüttel geöffnet. Es gebe Hinweise, dass sich auf dem Friedhof des Wolfenbütteler Ortsteils Fümmelse die Leiche der vermissten 18-Jährigen befinden könnte, sagte ein Sprecher der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg.

Fümmelse. Die junge Frau war Mitte September 2008 verschwunden. Davor war sie zuletzt bei ihrem damaligen Freund in Celle gesehen worden. Danach verlor sich ihre Spur.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie