Navigation:

© dpa

Kirche

Studie zu Missbrauchsvorwurf gegen Ex-Bischof liegt vor

Knapp zwei Jahre nach einem Missbrauchsvorwurf gegen den längst gestorbenen Hildesheimer Ex-Bischof Heinrich Maria Janssen liegen dem Bistum die Ergebnisse einer Studie dazu vor.

Hildesheim. Ob die Untersuchung den Vorwurf bestätigt oder nicht, wollte das Bistum am Mittwoch noch nicht sagen. Erst nach gründlicher Auswertung der Studie, die auch den Umgang des Bistums mit Missbrauchsvorwürfen gegen Pater Peter R. untersucht hat, sollen die Ergebnisse im Oktober öffentlich gemacht werden. Pater Peter R. stand bereits im Zentrum des Missbrauchsskandals am Berliner Canisius-Kolleg mit mehr als 100 Opfern.

 Bei der ins Auge gefassten Veröffentlichung der Studienergebnisse Anfang oder Mitte Oktober wäre der heutige Hildesheimer Bischof Norbert Trelle möglicherweise gar nicht mehr im Amt. Er wird Anfang September 75 Jahre alt und reicht dann sein Rücktrittsgesuch beim Papst ein. Unter Trelles Verantwortung fällt der Umgang des Bistums mit den beiden Missbrauchsvorwürfen gegen den Alt-Bischof sowie gegen Pater Peter R..

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie