Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Streit um Supermarkt-Schließung: Eilverfahren vor Gericht
Nachrichten Niedersachsen Streit um Supermarkt-Schließung: Eilverfahren vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 11.09.2017
Osnabrück

Das Landgericht Osnabrück verhandelt den Streit am Mittwoch im Eilverfahren, wie das Gericht am Montag mitteilte.

Laut Vertrag seien die Mieter weiterhin zu einer Öffnung von täglich zehn Stunden verpflichtet, argumentieren die Vermieter. Der Lebensmittelmarkt habe für das ganze Einkaufszentrum eine Strahl- und Signalwirkung. Eine Schließung wirke sich auf die übrigen Mietverhältnisse gravierend aus, so die Argumentation. Die Betreiber des Lebensmittelmarkts sehen das anders - sie sehen sich nicht in der Pflicht, das Geschäft weiter geöffnet zu halten.

"Um eine schnelle vorläufige Entscheidung zu erhalten, ist für Mittwoch eine erste Güteverhandlung angesetzt", sagte eine Gerichtssprecherin. Eine abschließende Entscheidung werde aber noch nicht erwartet.

dpa

Bauern aus Niedersachsen haben am Montag mit einem Trecker vor dem Landwirtschaftsministerium in Hannover für ein Umsteuern in der Agrarpolitik protestiert. Im Vorfeld der Agrarministerkonferenz, die in der Woche nach der Bundestagswahl in Niedersachsen stattfindet, übergaben sie ihre Forderungen an Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne).

11.09.2017

Der marode holländische Pavillon auf dem ehemaligen Gelände der Weltausstellung Expo 2000 in Hannover soll wiederbelebt werden. Der zum Bremer Zech-Konzern gehörende Immobilienentwickler "Die Wohnkompanie Nord" werde das Gebäude mit den gestapelten Landschaften reaktivieren, teilte der Expo Park Verein am Montag mit.

11.09.2017

Innerhalb der vergangenen 64 Jahre hat sich die Durchschnittstemperatur in Niedersachsen um 1,6 Grad erhöht. Das ist das Ergebnis eines Forschungsprojekts zum Klimawandel, das der Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz am Montag in Hildesheim vorgestellt hat. 

Nach den Ergebnissen der Untersuchung wurden in Niedersachsen als Folge des Klimawandels zuletzt auch mehr Niederschläge als noch vor Jahrzehnten gemessen.

11.09.2017