Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Straftäter aus Maßregelvollzug sticht auf 73-Jährige ein
Nachrichten Niedersachsen Straftäter aus Maßregelvollzug sticht auf 73-Jährige ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 10.05.2016
Straftäter aus Maßregelvollzug sticht auf 73-Jährige ein. Quelle: Friso Gentsch/Archiv
Anzeige
Wunstorf

Der Mann wurde noch in der Wohnung festgenommen, die Hintergründe seien noch unklar. Wie das Sozialministerium mitteilte, befand sich der 2010 wegen schweren Raubes verurteilte Mann in Wunstorf im Probewohnen, der letzten Lockerungsstufe des Maßregelvollzugs vor einer Freilassung.

Erst vor kurzem war ein im Maßregelvollzug untergebrachter Sexualverbrecher als Tatverdächtiger für den Mord an einer jungen Frau im Kreis Nienburg identifiziert worden. Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD) will nun das Lockerungssystem des Maßregelvollzugs auf den Prüfstand stellen. "Wir können nicht hinnehmen, dass jetzt möglicherweise sogar in zwei Fällen offenbar eine Fehleinschätzung durch Fachleute unbeteiligten Frauen zum Verhängnis wurde."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Atomkraftwerk Grohnde an der Weser bleibt nun noch zwei Wochen länger als geplant abgeschaltet. Die Inspektionsarbeiten werden bis zum 5. Juni ausgedehnt, teilte am Dienstag der Betreiber Eon mit.

10.05.2016

Die Movimentos Festwochen in Wolfsburg sind in diesem Jahr fast komplett ausverkauft gewesen. Die Auslastung lag bei 97 Prozent, sagte ein Sprecher der VW-Autostadt am Dienstag.

10.05.2016

Der Oldenburger Energieversorger EWE schüttet für das vergangene Geschäftsjahr rund zwei Millionen Euro an kommunale Anteilseigner aus. Darüber informierten das Unternehmen und die Kommunale Netzbeteiligung Nordwest GmbH (KNN) am Dienstag.

10.05.2016
Anzeige