Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Stahlkocher Salzgitter vor großen Aufgaben: Dividende konstant
Nachrichten Niedersachsen Stahlkocher Salzgitter vor großen Aufgaben: Dividende konstant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 27.03.2015
Die Salzgitter AG präsentierte die aktuelle Bilanz. Quelle: Jochen Lübke/Archiv
Salzgitter

"Wir verlassen uns dabei nicht auf eine rasche Gesundung unseres Kernmarktes Europa." Dort sei eine schnelle Besserung kaum absehbar.

Die gesamte Stahlbranche leidet unter Preisdruck und Auftragsflaute. Der MDax-Konzern hatte 2014 sein drittes Verlustjahr in Folge verkraften müssen. Vor Steuern standen 15 Millionen Euro Verlust. Diese Kennzahl soll 2015 in die schwarzen Zahlen zurückkehren; das Ziel ist ein Betrag im unteren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich.

Die Dividende soll diesmal mit 20 Cent konstant bleiben. Das erlaube die nach wie vor solide Finanzlage, sagte Finanzvorstand Burkhard Becker. Unterm Strich standen 2014 rund 32 Millionen Euro Verlust.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Prozess um einen Schinken als Tombolagewinn hat das Amtsgericht in Gifhorn die Klage eines 62-Jährigen auf ein größeres Fleischstück abgewiesen. Wie das Gericht am Freitag mitteilte, habe der Mann keinen Anspruch auf eine ganze Schweinekeule.

27.03.2015

Knapp 18 Jahre nach ihrer Hochzeit haben sich Altkanzler Gerhard Schröder und Doris Schröder-Köpf getrennt. Dies erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Freitag aus dem Umfeld von Schröder-Köpf in Hannover.

27.03.2015

Die Messerattacke eines 18-Jährigen auf eine Taxifahrerin in Hildesheim vor zwei Monaten ist womöglich eine Mutprobe gewesen, zu der ihn Freunde gedrängt haben.

27.03.2015