Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Stahlkocher Salzgitter hebt Jahresprognose deutlich an
Nachrichten Niedersachsen Stahlkocher Salzgitter hebt Jahresprognose deutlich an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 02.05.2017
Salzgitter

Zuvor hatte Salzgitter mit 100 Millionen bis 150 Millionen Euro kalkuliert. In den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres sprang der Vorsteuergewinn auf 77,1 Millionen Euro hoch - ein Jahr zuvor waren es noch 3,1 Millionen Euro.

Damit übertraf der Stahlhersteller die Markterwartungen deutlich, Analysten hatten mit rund 43 Millionen Euro beim Vorsteuerergebnis gerechnet. Neben besseren Stahlpreisen nicht zuletzt wegen der Schutzzölle der EU half dem Unternehmen ein Sparprogramm. Details zum ersten Quartal 2017 werden am 15. Mai veröffentlicht.

dpa

Die Polizei hat der Spritztour eines betrunkenen 14-Jährigen und einer Beifahrerin in Wolfsburg in der Nacht zu Montag ein jähes Ende gesetzt. Das Auto mit dem Jungen am Steuer sei einem anderen Autofahrer aufgefallen, weil es Schlangenlinien fuhr und zwischenzeitlich mit 100 Kilometern pro Stunde in der Innenstadt unterwegs war, teilte die Polizei in Wolfsburg am Dienstag mit.

02.05.2017

An der Unimedizin Göttingen (UMG) soll für gut 31 Millionen Euro ein neues interdisziplinäres Herz- und Hirn-Forschungszentrum entstehen. Der Wissenschaftsrat habe den entsprechenden Antrag positiv bewertet und eine Förderempfehlung an die Wissenschaftskonferenz von Bund und Ländern ausgesprochen, teilte die UMG am Dienstag mit.

02.05.2017

Die automobile Zukunft ist elektrisch, da sind sich Autobauer und Experten einig. Nur geht das nicht auf einen Schlag, Benziner und Diesel dürften noch Jahre dominieren. Für VW-Chef Müller ist der Diesel "Teil der Lösung" - trotz der jüngsten Kritik.

02.05.2017