Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Stadt Visselhövede kauft Bundeswehrkaserne
Nachrichten Niedersachsen Stadt Visselhövede kauft Bundeswehrkaserne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:54 11.03.2015
Anzeige
Oldenburg

Die Bundesanstalt verkaufte die Kaserne an die Stadt, diese wiederum veräußerte die Kaserne an die mittelständische Firma JBS, die Agrarzubehör vertreibt. Das Unternehmen wolle seinen Firmensitz von Scheeßel in die Kaserne verlagern. Die Bundeswehr werde die rund 19 Hektar große Kaserne bis zum Jahresende nutzen.

Nach Angaben der Bundesanstalt ist damit der erste Verkauf einer Kaserne gelungen, die für die Schließung vorgesehen ist. Im Zuge der Bundeswehrreform wird auch in Niedersachsen eine Reihe von Standorten geschlossen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der umstrittene Masterplan Ems 2050 soll am Donnerstag in Emden seine vorletzte Hürde nehmen. Die 42 Mitglieder des Stadtrates und Oberbürgermeister Bernd Bornemann (SPD) wollen heute über den Vertrag mit der Landesregierung entscheiden.

12.03.2015

Die Reihe der Warnstreiks im öffentlichen Dienst geht weiter. Heute stehen wieder Niedersachsen und Bremen im Mittelpunkt der Aktionen. Die Gewerkschaften erwarten mehrere tausend Teilnehmer zu einer Kundgebung in Bremen.

12.03.2015

Für Dieter Bohlen (61) kommt die Familie an erster Stelle. "Früher war es mir wichtig, erfolgreich zu sein", sagte der DSDS-Juror dem Magazin "Closer". "Jetzt geht die Familie in allen Belangen vor.

11.03.2015
Anzeige