Navigation:
Zuschauer im Schauspiel Hannover.

Zuschauer im Schauspiel Hannover. © Julian Stratenschulte/Archiv

Theater

Staatstheater spielen Stücke unter freiem Himmel

Mit der Komödie "Indien" startet das Schauspiel Hannover am Freitag unter freiem Himmel in die neue Saison. Das von den österreichischen Kabarettisten Josef Haderer und Alfred Dorfner geschriebene Stück habe seit seiner Verfilmung Kultstatus, teilte das Theater mit.

Hannover/Braunschweig. Für die Zuschauer im Hof des Schauspielhauses gibt es während der Aufführung Schnitzel und Bier. "Indien" erzählt die Geschichte von zwei Restaurant-Kontrolleuren. Im September zieht die Produktion, bei der Intendant Lars-Ole Walburg Regie führt, in ein Brauhaus.

In Braunschweig zeigt das Staatstheater zum Spielzeitauftakt das Gute-Laune-Musical "Hairspray". Open-Air-Premiere auf dem Burgplatz ist am Samstag (12.). Immer mehr staatliche Theater in Deutschland präsentieren in der Sommerpause unterhaltsame Stücke und locken damit viele Zuschauer an. Die Premiere von "Indien" ist bereits ausverkauft.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie