Navigation:
Schifffahrt

Softwarefehler: Schiff mit Autos läuft fast auf Grund

Wegen eines Softwarefehlers ist ein mit Autos beladenes Schiff auf der Ems fast auf Grund gelaufen. Der 53 Jahre alte Kapitän konnte am Donnerstag nicht mehr lenken, wie ein Sprecher der Wasserschutzpolizei erklärte.

Emden. Das unter liberianischer Flagge laufende Schiff berührte daraufhin den Grund. Es war der Wasserschutzpolizei zufolge erst zehn Tage alt. Der Kapitän habe zwei Schlepper angefordert, die den Frachter in den Emder Hafen zogen. Taucher stellten nach dem Zwischenfall keine Schäden am Rumpf fest.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie