Navigation:
Kunst

Skulptur der NordLB für 33,7 Millionen Dollar versteigert

Mit dem Millionen-Erlös aus dem Verkauf ihrer Jeff-Koons-Skulptur "Tulips" will die NordLB eine Kulturstiftung gründen. Das Werk des US-amerikanischen Künstlers habe bei der Christie's-Auktion in New York einen Preis von 33,7 Millionen Dollar (26,3 Millionen Euro) erzielt, teilte die Norddeutsche Landesbank am Donnerstag in Hannover mit.

Hannover. Der Netto-Erlös von umgerechnet 22 Millionen Euro soll vollständig in die Stiftung fließen, um Kunst- und Kulturprojekte in Norddeutschland zu fördern. In den vergangenen Jahren hatte die Bank immer wieder Kaufangebote für ihre vor zehn Jahren für 2,5 Millionen Dollar gekaufte Koons-Skulptur erhalten.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie