Navigation:
Brände

Skipper bei Feuer auf Sportboot verletzt

Bei einem Feuer auf seinem Sportboot ist ein Freizeitskipper in Bremerhaven verletzt worden. Der 48-Jährige habe sich mit einem Sprung ins Wasser des Jachthafens gerettet und kam mit Brandverletzungen in ein Krankenhaus, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Bremerhaven. Mehrere Helfer versuchten noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr vergeblich, die Flammen mit Wasser aus Gartenschläuchen zu löschen. Warum das Feuer auf dem etwa vier Meter langen Boot am Montagabend ausgebrochen war, soll jetzt die Wasserschutzpolizei Bremerhaven untersuchen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie