Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Sind Gebühren für Strandbesuch rechtens?
Nachrichten Niedersachsen Sind Gebühren für Strandbesuch rechtens?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:52 13.09.2017
Ein Kind lässt in Ostfriesland einen Drachen steigen. Quelle: Julian Stratenschulte/Archiv
Anzeige
Leipzig

Strandbäder in anderen Bundesländern müssten dann ebenfalls prüfen, ob sie an ihren Gebühren festhalten können. Kläger sind zwei Bürger einer Nachbargemeinde Wangerlands. Sie argumentieren, im Naturschutzgesetz stehe, das Betreten der freien Landschaft zum Zweck der Erholung sei allen gestattet.

dpa

Gemeinsam mit Akrobaten vom Cirque du Soleil hat die Schlagersängerin Helene Fischer ihre Tour "Live 2017" gestartet. Vor knapp 10 000 Fans schwebte die Sängerin in einem beinfreien, blauen Glitzer-Outfit an einem Seil von der Hallendecke der Tui Arena in Hannover.

12.09.2017

Ein Mann, der auf einem Acker im Landkreis Peine Kartoffeln aufgelesen hatte, ist danach von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte der 65 bis 70 Jahre alte Mann die Bundesstraße 444 bei Edemissen überqueren, wo er vom Auto eines 40-Jährigen erfasst wurde, wie die Polizei Salzgitter am Dienstagabend mitteilte.

12.09.2017

Mit einem Aufruf von Religionsvertretern aus aller Welt zum Frieden sollte am Dienstagabend im niedersächsischen Osnabrück das Internationale Weltfriedenstreffen zu Ende gehen.

12.09.2017
Anzeige