Navigation:
Jahreswechsel

Silvesterfeuerwerk ist nicht überall erlaubt

Silvesterfeuerwerk sieht hübsch aus, kann aber Brände verursachen: Wegen der Gefahr durch Raketen oder Leuchtkugeln haben manche Städte und Gemeinden in Niedersachsen Verbote erlassen.

Goslar/Einbeck/Stade. So darf Feuerwerk in Goslar nicht in der historischen Altstadt gezündet werden. Gleiches gilt für Einbeck (Landkreis Northeim). Im Landkreis Stade gilt ein Schutzbereich von 200 Meter um Reetdachhäuser und andere brandgefährdete Gebäude. Unabhängig von den Regelungen in einzelnen Städten oder Gemeinden gilt das Verbot der Sprengstoffverordnung, Feuerwerk in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altersheimen sowie Reet- und Fachwerkhäusern abzubrennen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie