Navigation:
Regierung

Sieling: Weils Entscheidung in Regierungskrise konsequent

Bremens Regierungschef Carsten Sieling (SPD) hat vor dem Hintergrund der Regierungskrise in Niedersachsen Verständnis für die Reaktion von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) gezeigt.

Bremen. Dessen Entscheidung, nicht zurückzutreten und rasche Neuwahlen anzustreben, sei konsequent und finde seinen Respekt, sagte Sieling am Freitag der dpa in Bremen. "Die rot-grüne Koalition in Niedersachsen hat über vier Jahre mit einer knappen Mehrheit von einer Stimme stabile und gute Politik gemacht. Dass es nun eine solche Entwicklung nimmt, ist traurig." Auch in Bremen regiert Rot-Grün mit einer Mehrheit von nur einer Stimme, seit im Mai eine grüne Bürgerschaftsabgeordnete Partei und Fraktion verließ, ihr Mandat aber behielt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie