Navigation:
Unfälle

Siebenjährige Radlerin angefahren und schwer verletzt

Ein sieben Jahre altes Mädchen auf seinem Kinderfahrrad ist im Kreis Hameln-Pyrmont von einem Auto erfasst worden. Das Kind habe dabei so schwere Verletzungen erlitten, dass es mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste, teilte die Polizei am Montag mit.

Emmerthal. Die Siebenjährige hatte am Sonntag in Emmerthal mit ihrem Rad die Hauptstraße überqueren wollen. Dabei wurde sie vom Fahrzeug einer 59-jährigen Autofahrerin aus Hameln angefahren und auf die Fahrbahn geschleudert. Das Kind sei nach dem Unfall nicht mehr ansprechbar gewesen, berichtete ein Polizeisprecher.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie