Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Sieben Kinder bei Crash von Schulbus und Lkw leicht verletzt
Nachrichten Niedersachsen Sieben Kinder bei Crash von Schulbus und Lkw leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 27.02.2017
Wiesmoor

Sieben Kinder im Alter zwischen 11 und 16 Jahren wurden durch umherfliegende Glassplitter leicht verletzt. Krankenwagen brachten sie in umliegende Kliniken. Ein Kind wurde zu einem Augenarzt gefahren, da es vermutlich Glassplitter ins Auge bekommen hatte. Für die übrigen Kinder, die sich auf der Rückfahrt von der Schule befanden, wurde ein Ersatzbus geordert. Manche ließen sich auch von ihren Eltern abholen.

dpa

Eine Mutter mit zwei Kindern und eine weitere Frau haben sich am Montag rechtzeitig aus einem brennenden Zweifamilienhaus in der Wesermarsch retten können. Wie die Polizei mitteilte, bemerkte gegen Mittag ein Passant, dass aus einem Kellerfenster in Berne Flammen schlugen.

27.02.2017

Bei dem Zusammenprall mit einem Lastwagen ist ein Autofahrer auf der Bundesstraße 191 im Landkreis Lüchow-Dannenberg ums Leben gekommen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war er am Montag im Bereich einer Kurve bei Karwitz in den Gegenverkehr geraten, wie ein Sprecher mitteilte.

27.02.2017

Als die malayische Genting-Gruppe die Bremerhavener Lloyd Werft übernahm, schien die Auftragslage im Kreuzfahrtschiffbau sicher. Nun müssen 117 Beschäftigte gehen. Wie die Zukunft aussieht, ist ungewiss.

27.02.2017