Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Senvion-Beschäftigte protestieren gegen Stellenabbau
Nachrichten Niedersachsen Senvion-Beschäftigte protestieren gegen Stellenabbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 27.03.2017
Das Logo «Senvion wind energy solutions» auf dem Firmengelände. Quelle: Carsten Rehder/Archiv
Hamburg

Einem Treffen der IG Metall mit Arbeitnehmern und Betriebsräten blieb der eingeladene Senvion-Vorstand jedoch fern. "Wir sind gesprächsbereit, ziehen aber ein anderes Gesprächsformat vor", sagte ein Unternehmenssprecher. Bei dem Treffen wollten die Arbeitnehmervertreter mit Bürgermeistern der betroffenen Regionen sowie Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (SPD) Alternativen zu den Vorstandsplänen beraten.

Bei Senvion sollen die Werke im schleswig-holsteinischen Husum und in Trampe (Brandenburg) sowie der Standort der PowerBlades GmbH in Bremerhaven geschlossen werden. In Deutschland will das Unternehmen rund 730 Stellen streichen.

dpa

Die lebenslange Freiheitsstrafe muss aus Sicht von Hunderten Strafverteidigern aus ganz Deutschland abgeschafft werden.

27.03.2017

Nachdem er einen Bus in Höxter entführt und den Fahrer stundenlang in seiner Gewalt gehalten hat, ist ein 46-Jähriger in die Psychiatrie eingewiesen worden. Gegen den polizeibekannten Mann werde wegen der Tat weiter ermittelt, teilte die Polizei am Montag mit.

27.03.2017

Die Elbe Allianz hat auf eine schnelle Vertiefung der Elb-Fahrrinne gedrungen. Die Allianz ist ein Verband, dem rund 100 Unternehmen, Kammern sowie Landes- und Kommunalbehörden angehören.

27.03.2017