Navigation:
Verkehr

Seelhorster Kreuz am Sonntag wegen Bombenräumung gesperrt

Der Verkehrsknotenpunkt Seelhorster Kreuz in der niedersächsischen Hauptstadt Hannover wird am Sonntag ab 09.00 Uhr wegen der Räumung von Bombenblindgängern aus dem Zweiten Weltkrieg gesperrt.

Hannover. Das betrifft zeitweise den viel befahrenen Messeschnellweg und den Südschnellweg, wie die niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Mittwoch mitteilte. Der Fernverkehr werde großräumig über die Autobahnen A2, A7 und A37 umgeleitet. Mit Verkehrsbehinderungen sei zu rechnen. Nach Angaben der Stadt Hannover müssen rund 5200 Einwohner in dem Gebiet den Sicherheitsradius von 1000 Meter verlassen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie