Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen "Seelenlandschaften" im Bremer Overbeck-Museum
Nachrichten Niedersachsen "Seelenlandschaften" im Bremer Overbeck-Museum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:27 16.07.2017
Overbeck-Museum. Quelle: Ingo Wagner/Archiv
Bremen

"Von einem rätselhaften Leuchten durchdrungen, erscheinen die Bilder wie Seelenlandschaften." Deutlich sichtbar sind auch Sevens Anklänge an Maler der Romantik wie Caspar David Friedrich. Den 30 Werken des 1940 geborenen Rheinländers werden Landschaften von Fritz und Hermine Overbeck gegenübergestellt. Die Ausstellung "Geahnte Horizonte" läuft bis zum 1. Oktober.

dpa

Nur in seltenen Extremsituationen greifen Polizeibeamte im Norden zur Waffe. In Niedersachsen schossen Polizisten im vergangenen Jahr fünf Mal auf Menschen, in Bremen wurde ein Schuss abgegeben, wie die Innenbehörden mitteilten.

16.07.2017

Auf dem Meeresboden vor Cuxhaven gehen heute wieder Traber und Galopper zum Duhner Wattrennen an den Start. Das erste Rennen auf Rundkurs im Wattenmeer beginnt um 10.00 Uhr, wie die Veranstalter mitteilten.

16.07.2017

CDU-Politiker haben vor einer Lockerung des Vermummungsverbots gewarnt, wie es von Niedersachsen erwogen wird. "Es gibt für einen friedlichen Demonstrationsteilnehmer keinen Grund, sein Gesicht zu verbergen", erklärte Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) am Samstag in Wiesbaden.

15.07.2017