Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Schulkind läuft bei Rot über Straße: Lebensgefahr
Nachrichten Niedersachsen Schulkind läuft bei Rot über Straße: Lebensgefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 04.02.2016
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Quelle: Nicolas Armer/Archiv
Anzeige
Osnabrück

Wie eine Polizeisprecherin mitteilte, war der Junge in einer Gruppe mit mehreren Kindern unterwegs, die alle die auf Rot stehende Fußgängerampel ignorierten. Die 22 Jahre alte Fahrerin des Autos erlitt einen Schock. Das Kind wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Als Polizei und Rettungswagen an dem Unfallort ankamen, war keines der anderen Kinder mehr da.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Baukosten für das von US-Stararchitekt Daniel Libeskind entworfene Zentralgebäude der Leuphana Universität Lüneburg sind auf mindestens 83 Millionen Euro gestiegen.

04.02.2016

Niedersachsens Industrie hat 2015 ein deutliches Auftrags-Plus verzeichnet. Die Nachfrage wuchs im Vergleich zum Vorjahr um vier Prozent, teilte das Landesamt für Statistik (LSN) in Hannover am Donnerstag mit.

04.02.2016

Kluntje statt Kamelle heißt es wieder am kommenden Wochenende an der Küste. Vor allem Ostfriesland erwartet die erste große Anreisewelle in diesem Jahr, wenn Karnevalsmuffel aus Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Hessen anreisen.

04.02.2016
Anzeige