Navigation:

© Archiv

Bahn

Schon wieder: ICE fährt an Wolfsburg vorbei

Auf dieser Verbindung liegt kein Segen: Nach einem Bericht des NDR hat erneut ein Zugführer vergessen, in Wolfsburg einen Stopp einzulegen.

Wolfsburg. Der Vorfall passierte offenbar am Montagnachmittag, als der Fernzug auf einen planmäßigen Halt in Wolfsburg verzichtete.

Laut NDR bemerkte der Zugführer die Panne schnell, stoppte - und wollte den Zug zurücksetzen. Dabei gabs allerdings einen technischen Defekt, die Fahrgäste mussten in anderen Zügen weiterfahren.

Zuletzt hatte ein ICE im vergangenen November aus Richtung Berlin kommend den Bahnhof durchfahren. Nächster Halt war Braunschweig.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie