Navigation:
Kriminalität

Schmuggler versteckt Drogen in Unterhose

Mit einem intimen Versteck hat ein 28-jähriger Niederländer bei der Einreise nach Deutschland versucht, beim Drogenschmuggeln die Zöllner auszutricksen. Der Mann versuchte in einem Zug, 136 Gramm Liquid Ecstasy in seiner Unterhose zu schmuggeln.

Bad Bentheim. Er flog auf, wie die Bundespolizei in Bad Bentheim am Montag mitteilte. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten in der Unterwäsche fünf Plastik- und einen Glasbehälter mit der auch K.O.-Tropfen genannten Flüssigdroge. Gegen den Mann wurde ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie