Navigation:
Freizeit

Schlickschlitten-"Wältmeisterschaft" in Ostfriesland

Ab in den Matsch: Bei den Ostfriesischen Wattspielen in Krummhörn treten am heutigen Samstag 25 Teams in Disziplinen wie Aalsprint oder Wattfussball gegeneinander an.

Krummhörn. Außerdem findet die "Wältmeisterschaft" im Schlickschlittenrennen statt. Dabei müssen die Teams am Deich von Upleward kostümiert einen traditionellen Schlitten im Sprint und Staffellauf durch das matschige Watt schieben. Insgesamt machen 160 Menschen aus ganz Deutschland mit, auch aus Dänemark wollen nach Angaben der Veranstalter Teilnehmer anreisen.

Die Wattspiele, beworben als "schmutziger Sport für eine saubere Sache", werden jedes Jahr von Tausenden Schaulustigen verfolgt. In diesem Jahr werden die Teams zugunsten der Niedersächsischen Krebsgesellschaft und des Elternvereins für krebskranke Kinder um die Wette durch den Matsch rennen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie