Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Schlickschlitten-"Wältmeisterschaft" in Ostfriesland
Nachrichten Niedersachsen Schlickschlitten-"Wältmeisterschaft" in Ostfriesland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 19.08.2017
Anzeige
Krummhörn

Außerdem findet die "Wältmeisterschaft" im Schlickschlittenrennen statt. Dabei müssen die Teams am Deich von Upleward kostümiert einen traditionellen Schlitten im Sprint und Staffellauf durch das matschige Watt schieben. Insgesamt machen 160 Menschen aus ganz Deutschland mit, auch aus Dänemark wollen nach Angaben der Veranstalter Teilnehmer anreisen.

Die Wattspiele, beworben als "schmutziger Sport für eine saubere Sache", werden jedes Jahr von Tausenden Schaulustigen verfolgt. In diesem Jahr werden die Teams zugunsten der Niedersächsischen Krebsgesellschaft und des Elternvereins für krebskranke Kinder um die Wette durch den Matsch rennen.

dpa

Filmreife Aktion auf der Autobahn: Ein reaktionsstarkes Duo der Feuerwehr hat auf der A 39 einen Laster mit einem bewusstlosen Fahrer zum Stehen gebracht. Während der Lkw noch langsam fuhr, joggten ein Feuerwehrmann und seine Kollegin am Freitag nebenher und schlugen die Seitenscheibe der Fahrerkabine ein.

18.08.2017

Ein 78-Jähriger ist am Freitag während der Fahrt mit einem Fischkutter ins Wattenmeer gefallen und ertrunken. Die Hilfe eines anderen Mannes, der daraufhin kurz vor Wurster Nordseeküste (Landkreis Cuxhaven) ebenfalls ins Meer sprang, um seinen Mitfahrer zu retten, kam nach Polizeiangaben zu spät.

18.08.2017

In Eiern in Niedersachsen ist das Gift Amitraz bislang nach offiziellen Angaben nicht festgestellt worden. "Niedersachsen hat in der Vergangenheit als eines der wenigen Bundesländer im Rahmen des Pflanzenschutzmittel-Monitorings auch Eier regelmäßig auf Amitraz untersucht.

18.08.2017
Anzeige