Navigation:
Unfälle

Schlafender Obdachloser wird von Lkw überrollt und getötet

Ein auf einem Parkplatz schlafender Mann ist in Bremen von einem Lastwagen überrollt und getötet worden. Der 31-jährige Lkw-Fahrer habe den Obdachlosen, der sein Schlaflager dort aufgeschlagen hatte, beim Ausparken nicht bemerkt, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag.

Bremen. Der Unfall ereignete sich bereits am Mittwoch in Gröpelingen. Als die Rettungskräfte eintrafen, schien der 58-Jährige zunächst nicht lebensgefährlich verletzt zu sein. Sein Zustand verschlechterte sich jedoch schnell, er starb noch am Unfallort.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie