Navigation:
Kriminalität

Scharfe Munition in Handgepäck von Fluggast entdeckt

Im Handgepäck eines 44 Jahre alten Fluggastes am Airport Hannover hat die Bundespolizei scharfe Munition entdeckt. Bei der Luftsicherheitskontrolle am Freitag sei ein Pistolenmagazin mit sieben Neun-Millimeter-Patronen gefunden worden, teilten die Beamten am Samstag mit.

Hannover. Der kontrollierte Mann wollte nach Frankfurt am Main fliegen. Das Magazin wurde beschlagnahmt und eine Strafanzeige gestellt. Zudem musste der 44-Jährige eine Sicherheitsleistung von 200 Euro zahlen. Er habe dann seine Weiterreise antreten können, den Flug aber selbst verschuldet verpasst, hieß es.

 

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
In Polen wurden Daten von Straftätern öffentlich ins Internet gestellt. Auch ein Modell für Deutschland?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie