Navigation:
Unfälle

Sattelzüge quetschen Auto ein: Drei Schwerverletzte

Ein Kleintransporter ist nach einem Auffahrunfall auf der Autobahn 1 bei Bramsche (Kreis Osnabrück) von zwei Sattelzügen eingequetscht worden. Dabei wurde die 43 Jahre alte Fahrerin am Dienstag eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt.

Bramsche. Nach Polizeiangaben war zuvor ein Sattelzug ungebremst auf einen kleineren Lastwagen gefahren und hatte ihn auf den Überholstreifen geschleudert. Daraufhin stieß der Sattelzug gegen den Kleintransporter und schob ihn auf einen weiteren Sattelzug. Die Fahrer des ersten Sattelzuges und des Lastwagens wurden ebenfalls schwer verletzt.

Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen der Autobahnpolizei bei rund 150 000 Euro. Die Fahrbahn nach Bremen musste in Höhe der Unfallstelle voll gesperrt werden. Danach kam es zu mehrstündigen Verkehrsbehinderungen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Freuen Sie sich auf Weihnachten?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie