Navigation:
Freizeit

Saisonstart in den Herrenhäuser Gärten

Der Rasen ist frisch gemäht, die Brunnen sprudeln und ein Meer aus Blumen beginnt zu blühen. Ab diesem Samstag starten die Herrenhäuser Gärten in Hannover in die Sommersaison 2017. Die täglichen Öffnungszeiten werden verlängert und öffentliche Führungen werden wieder regelmäßig veranstaltet.

Hannover. Auch der Infopavillon öffnet wieder täglich von 10 bis 18 Uhr und lädt mit Pflanzen, Gartenzubehör und Büchern zum Stöbern ein. Über 120 000 im Herbst gepflanzte Blumen und Frühjahrsblüher beginnen jetzt zu blühen und die beliebten Wasserspiele können vormittags und nachmittags bestaunt werden, teilten die Herrenhäuser Gärten am Freitag mit.

Die umfangreichen Vorbereitungen, die schon im Herbst letzten Jahres anliefen, hätten in dieser Woche ihren Abschluss gefunden. Bis zuletzt wurden Grünflächen bearbeitet, Lampen für die abendlichen Illuminationen installiert und die insgesamt 30 Wasserbecken für die Sommersaison gerüstet. Ein Höhepunkt unter den Brunnen und Wasserspielen ist auch in diesem Jahr wieder die bis zu 72 Meter hoch aufsteigende große Fontäne.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie