Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen SPD plant Fonds: Eine Milliarde für schwache Kommunen
Nachrichten Niedersachsen SPD plant Fonds: Eine Milliarde für schwache Kommunen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 15.08.2017
Stephan Weil spricht während einer Pressekonferenz. Quelle: Holger Hollemann/Archiv
Hannover

Das sagte der SPD-Landesvorsitzende und Ministerpräsident Stephan Weil am Dienstag bei Vorstellung des Programms. "Die Kommunen nehmen einen Kredit auf, die daraus entstehenden Kosten für Zins und Tilgung übernimmt das Land."

Die Sozialdemokraten in Niedersachsen hoffen darauf, nach der vorgezogenen Landtagswahl am 15. Oktober ihre Koalition mit den Grünen fortsetzen zu können. Nach der jüngsten Umfrage könnte es dafür bei den Wählern aber keine Mehrheit geben. Die Landtagswahl muss vorgezogen werden, nachdem die rot-grüne Koalition wegen des Wechsels einer Grünen-Abgeordneten zur CDU ihre Mehrheit überraschend verloren hatte.

dpa

Der Hafenbetreiber Niedersachsen Ports will in Emden aufgrund des prognostizierten Wachstums vor allem beim Autoumschlag einen neuen Liegeplatz für Großschiffe bauen.

15.08.2017

Nach einem schwungvollen Jahresbeginn hat sich das Geschäft beim angeschlagenen Maschinenbauer LPKF wieder eingetrübt. Der Umsatz im zweiten Quartal schrumpfte im Jahresvergleich um knapp 19 Prozent auf rund 20 Millionen Euro, wie das Unternehmen mit Sitz in Garbsen bei Hannover am Dienstag mitteilte.

15.08.2017

Ein neun Jahre altes Mädchen ist kurz vor Schulbeginn am Dienstagmorgen in Salzgitter von einem Bus erfasst und getötet worden. Der Unfall ereignete sich im Stadtteil Lebenstedt, wie die Polizei über den Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte.

15.08.2017