Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen SPD-Politiker Rüter zum Staatssekretär ernannt
Nachrichten Niedersachsen SPD-Politiker Rüter zum Staatssekretär ernannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:35 27.02.2013
Rüter ist Niedersachsens neuer Staatssekretär. Quelle: Holger Hollemann/Archiv
Hannover

Hintergrund dafür ist die Tatsache, dass die vom niedersächsischen Landtag gebilligten Staatssekretärs-Posten bereits vergeben waren. Die rot-grüne Landesregierung von Ministerpräsident Stephan Weil hat in der Staatskanzlei mit deren Leiter Jörg Mielke sowie Birgit Honé (Landesentwicklung) bereits zwei Staatssekretäre.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unter Einfluss schwerer Schmerzmittel ist ein Rentner in Braunschweig als Geisterfahrer auf die Stadtautobahn aufgefahren. Erst im letzten Moment sei der 79-Jährige am Dienstagabend in die richtige Richtung abgebogen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

27.02.2013

Die Stadt Hannover will verstärkt gegen störenden Alkoholkonsum und Lärm an Brennpunkten vorgehen. Privates Sicherheitspersonal und Sozialarbeiter sollen dazu am Raschplatz in Hauptbahnhofnähe und auf der Limmerstraße im Stadtteil Linden zum Einsatz kommen, kündigte die Stadt am Mittwoch an.

27.02.2013

Mit giftigem Arsen belasteter Boden aus Alt Garge im Landkreis Lüneburg soll auf einer Sonderdeponie entsorgt werden. Die Schadstoffe waren in dem Ortsteil von Bleckede bei Deichbauarbeiten entdeckt worden.

27.02.2013