Navigation:
Heiligenstadt will das Wahlversprechen einlösen.

Heiligenstadt will das Wahlversprechen einlösen. © Lukas Schulze/Archiv

Schulen

Rot-Grün will vierzügige Gesamtschulen erlauben

Acht Wochen nach der Niedersachsenwahl wollen SPD und Grüne in der kommenden Plenarwoche mit einem Gesetzesantrag die Gründung von Gesamtschulen erleichtern. "Wir werden die bisherige Vorgabe der Fünfzügigkeit auf die Vierzügigkeit verändern", sagte Kultusministerin Frauke Heiligenstadt in Hannover.

Hannover. Zudem werde der Gesetzesentwurf das 2011 von Schwarz-Gelb eingeführte Turbo-Abitur nach acht Jahren an den Gesamtschulen wieder zurücknehmen. "Damit kommen wir den Forderungen vieler bildungspolitischer Verbände und unseren Versprechen aus dem Wahlkampf nach", betonte Heiligenstadt. Kleinere Gesamtschulen sollen schon ab 2014 möglich sein.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie