Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Rohrbombe detoniert in Herzberger Innenstadt
Nachrichten Niedersachsen Rohrbombe detoniert in Herzberger Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 24.02.2017
Herzberg

Verletzt wurde niemand, an zwei Fensterscheiben und einer Haustür entstand ein Schaden von rund 5000 Euro. Die Sprengung sei vermutlich von jüngeren männlichen Personen verursacht worden, berichtete ein Sprecher. Ein Zeuge habe das Trio weglaufen sehen. Die Rohrbombe enthielt vermutlich sogenannte Polenböller. Die Wucht der Detonation war so groß, dass nach Einschätzung der Polizei auch Menschen hätten zu Schaden kommen können. Die Ermittler schließen einen terroristischen Hintergrund der Tat aus.

dpa

Das Land Niedersachsen gibt in diesem Jahr 61,6 Millionen Euro für den Küstenschutz aus. "Mit diesen Mitteln unterstützen wir erneut die Träger der Deicherhaltung besonders auf den Inseln", sagte Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) am Freitag in Hannover.

24.02.2017

Der Tourismus in Niedersachsen boomt: 2016 sind die Rekorde der beiden vorherigen Jahre noch einmal übertroffen worden. Die Zahl der Übernachtungen stieg um 3,5 Prozent auf 42,8 Millionen, wie das Wirtschaftsministerium in Hannover am Freitag mitteilte.

24.02.2017

Das Landesmuseum Hannover beleuchtet von diesem Sonntag an erstmals in einer Ausstellung die Aktbilder von Lovis Corinth im Kontext seiner Zeit. Der 1858 geborene Künstler beschäftigte sich immer wieder mit dem nackten weiblichen Körper, mal orientierte er sich an antiken Mythen, mal präsentierte er ihn in sinnlich-intimen Szenen.

24.02.2017