Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Riesen-Findling soll Ende März aus Acker geborgen werden
Nachrichten Niedersachsen Riesen-Findling soll Ende März aus Acker geborgen werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:26 16.03.2015
Anzeige
Hannover

"Wir können sagen, dass er vor 200 000 Jahren mit den Gletschermassen aus Skandinavien kam", sagte der Geologe Heinz-Gerd Röhling, der den Brocken untersucht und als Gneis identifiziert hat. Gneise sind ein bis zwei Milliarden Jahre alt und zählen zu den ältesten Gesteinsarten der Erde. Ein Landwirt war schon vor eineinhalb Jahren beim Pflügen auf den mehr als 50 Tonnen schweren Koloss gestoßen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Onlineshopping mit Hilfe von Gesichtserkennung hat der Gründer des chinesischen Internetriesen Alibaba, Jack Ma, zum Auftakt der CeBIT für Aufsehen gesorgt.

15.03.2015

Die Verschiebung etablierter Wirtschaftszweige in den IT-Bereich wird aus Sicht des Branchenverbandes Bitkom auch die lokale Wirtschaft durcheinanderwirbeln. So werde die Digitalisierung absehbar auch den selbstständigen Einzelhändler oder den kleinen Handwerker um die Ecke zum Umdenken zwingen, sagte Bitkom-Chef Dieter Kempf am Sonntag in Hannover zum Start der weltgrößten Computermesse CeBIT.

15.03.2015

Die weltgrößte Computermesse CeBIT öffnet am Montag in Hannover (9.00 Uhr) mit dem ersten Publikumstag ihre Pforten. Die Branchenschau läuft bis Freitag und hofft auf gut 200 000 Besucher.

16.03.2015
Anzeige