Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Rettungskräfte bergen Urlauberin von Steilküste Rügens
Nachrichten Niedersachsen Rettungskräfte bergen Urlauberin von Steilküste Rügens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 30.03.2015
Stralsund/Göhren

Zwei Polizisten und zehn Feuerwehrleute suchten das sogenannte Nordperd ab und fanden die Frau schließlich in einem Gebüsch in einer Höhe von etwa 15 Metern. Gut eine Stunde nach dem Notruf sei die Spaziergängerin unverletzt aus ihrer misslichen Lage in dem etwa 20 Meter hohen Kliff befreit worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Volksfest Bremer Osterwiese hat am Montag wegen starker Sturmböen erst mit Verspätung öffnen können. Mit Abflauen des Sturms drehten sich am Nachmittag wieder die Karussells.

30.03.2015

Die bei einer Explosion zerstörte Chemiefabrik in Ritterhude ist mit einem Eilantrag gegen das niedersächsische Umweltministerium gescheitert. Die Antragstellerin habe keinen Anspruch darauf, dass ein Ministerium es unterlasse, seine Rechtsauffassung zu äußern, teilte das Verwaltungsgericht in Hannover am Montag mit.

30.03.2015

Die westlichen Industrieländer haben beim Ebola-Ausbruch in Westafrika nach Ansicht des niedersächsischen Gesundheitsamtsleiters Matthias Pulz "massiv versagt".

30.03.2015