Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Rentner nimmt Lkw die Vorfahrt und stirbt im Krankenhaus
Nachrichten Niedersachsen Rentner nimmt Lkw die Vorfahrt und stirbt im Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 17.08.2017
Anzeige
Einbeck

Das Auto sei mit dem Laster zusammengestoßen. Die 78 Jahre alte Beifahrerin und der Fahrer wurden zunächst schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Dort sei der Mann wenig später gestorben, berichtete die Polizei. Der 38 Jahre alte Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Die Straße war für gut drei Stunden gesperrt.

dpa

Ein Autofahrer ist bei einem Unfall in der Nähe von Hameln am Donnerstagmorgen ums Leben gekommen. Der Wagen prallte auf einer Bundesstraße in Emmerthal (Landkreis Hameln-Pyrmont) gegen einen Baum, wie die Polizei mitteilte.

17.08.2017

Ein Oberleitungsschaden hat bei Hannover zu Verspätungen und Zugausfällen geführt. In einem Intercity von Berlin nach Köln saßen am späten Mittwochabend zahlreiche Fahrgäste rund zwei Stunden lang kurz hinter dem Hauptbahnhof fest, wie eine Bahnsprecherin mitteilte.

17.08.2017

Mehr als 80 000 Niedersachsen werden als ehrenamtliche Wahlhelfer für die vorgezogene Landtagswahl am 15. Oktober gebraucht. Die Kommunen versuchen derzeit, genug Helfer für den Urnengang nur drei Wochen nach der Bundestagswahl zu werben.

17.08.2017
Anzeige