Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Rekordernte bei Spargel - aber weniger Erdbeeren
Nachrichten Niedersachsen Rekordernte bei Spargel - aber weniger Erdbeeren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 19.07.2017
Spargel auf einem Wochenmarkt. Quelle: Holger Hollemann/Archiv
Anzeige
Wiesbaden/Hannover

Damit kommt fast jede vierte in Deutschland geerntete Spargelstange aus Niedersachsen. Mit einigem Abstand folgen Brandenburg und Nordrhein-Westfalen als wichtige Spargelanbauländer.

Die Erdbeer-Erträge leiden dagegen unter der Witterung. Im größten Erdbeeranbauland Niedersachsen ist der Rückgang den vorläufigen Zahlen zufolge mit 21 Prozent auf 29 200 Tonnen besonders deutlich. Bundesweit wurden im laufenden Jahr 18 Prozent weniger Erdbeeren geerntet. Vor allem der Frost im Frühjahr war den Pflanzen nicht gut bekommen. Endgültige Ergebnisse für die Spargel- und Erdbeerernte wollen die Statistiker im Herbst veröffentlichen.

dpa

Ein in Haft sitzendes Ex-Mitglied der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) soll nach dem Willen der Bundesanwaltschaft als Mittäter wegen sechsfachen Mordes angeklagt werden.

19.07.2017

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung gegen einen 19 Jahre alten Mann. Der 19-Jährige sei am Donnerstag vergangener Woche erwischt worden, wie er ein Auto in Brand gesetzt habe, sagte am Mittwoch die Sprecherin der Staatsanwaltschaft, Julia Meyer.

19.07.2017

Ein Unfall auf der Autobahn 31 bei Meppen (Landkreis Emsland) sorgt in Fahrtrichtung Süden für Behinderungen im Berufsverkehr. Nach Angaben der Polizei waren am Mittwochmorgen zwischen den Abfahrten Haren (Ems) und Meppen aus bisher ungeklärter Ursache ein Wohnmobil und ein Lastwagen zusammengestoßen.

19.07.2017
Anzeige