Navigation:
Landtag

Regierung will Agrarförderung ändern

Angesichts befürchteter Kürzungen bei den EU-Fördermitteln will die niedersächsische Landesregierung die Agrarförderung neu strukturieren. Durch eine Umverteilung der Fördermittel sollen vor allem bäuerliche Familienbetriebe gestärkt werden, kündigte Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) am Donnerstag im Landtag in Hannover.

Hannover. So sollen etwa die ersten Hektar Anbaufläche stärker gefördert werden. In der laufenden Förderperiode wird es aber keine Änderungen geben. Zur Zeit bekommt Niedersachsen im Bundesländer-Vergleich eine eher geringe Direktförderung.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie