Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Reeder: Krise der Schifffahrt hat Talsohle durchschritten
Nachrichten Niedersachsen Reeder: Krise der Schifffahrt hat Talsohle durchschritten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 05.09.2017
Alfred Hartmann spricht auf einer Veranstaltung. Quelle: S. Prautsch/Archiv
Anzeige
Hamburg

Die Talsohle sei offenbar durchschritten und in zwei Jahren könnte die Branche wieder in normales Fahrwasser kommen. "Wir sind keine Abbauindustrie wie die Kohleförderung", sagte Hartmann. Auch in Zukunft werde es einen wachsenden Welthandel, internationalen Warenaustausch und globale Schifffahrt geben.

dpa

Die Zahl der Menschen, die in Niedersachsen Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten, ist deutlich gesunken. Ende 2016 waren es nach Angaben das Statistischen Landesamts genau 75 401, rund ein Viertel weniger als ein Jahr zuvor, wie die Behörde am Dienstag mitteilte.

05.09.2017

Im Untersuchungsausschuss zur Vergabe-Affäre in Niedersachsen hat die Ex-Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium, Daniela Behrens (SPD), die Aussage verweigert.

05.09.2017

Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) hat die Kreuzfahrt-Reedereien scharf kritisiert. Kein einziges Kreuzfahrtschiff in Europa sei aus Umweltsicht uneingeschränkt empfehlenswert, hieß es am Dienstag bei der Vorstellung des jährlichen Kreuzfahrt-Rankings in Hamburg.

05.09.2017
Anzeige