Navigation:
Atomkraft

Reaktor Grohnde nicht auf Notfall vorbereitet

Trotz diverser Nachrüstmaßnahmen ist das Atomkraftwerk Grohnde laut Atomkraftgegnern noch immer nicht auf mögliche Notfälle wie Erdbeben und Hochwasser vorbereitet.

Hannover. "Unsere Forderung an die Atomaufsicht des Landes lautet daher, binnen vier Monaten eine Sachstandanalyse zu erstellen und zu veröffentlichen", sagte Peter Dickel von der Arbeitsgemeinschaft Schacht Konrad am Mittwoch in Hannover. Das Ergebnis müsse vor der Bundestagswahl 2013 "schwarz auf weiß" vorliegen. Eine Studie im Auftrag der Atomgegner kritisiert, das Land kontrolliere die Umsetzung der teils seit 2010 bekannten Nachrüstungsempfehlungen nicht konsequent genug.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie